VorkommenChemieGeschichteEinsatzgebieteBereich Tierernährung

Einsatzgebiete

 

Wir begegnen den Lanthanoiden täglich in Form verschiedener technischer

Anwendungen. Zum Beispiel Cer im "Feuerstein" von Feuerzeugen, Lanthan in

der Medizin, Neodym in Schutzbrillen, in der Lasertechnik und für Hoch-

leistungsmagnete, Europium und Gadolinium in Farbbildschirmen, Praseodym

in gelb gefärbten Gläsern. Im Fernen Osten werden Lanthanoid-Gemische

auch zur Düngung von Nutzpflanzen eingesetzt.